Tag Archiv für Sarkasmus

Der Unterschied zur Ironie

Es ist die Ironie des Schicksals, dass der Sarkasmus in seiner Boshaftigkeit oft nach hinten losgeht. Ironie ist ein Stilmittel der Sprache, mit der etwas ausgedrückt werden kann, was sonst leicht unausgesprochen bleibt oder falsch verstanden werden könnte. Deshalb wird das zu sagende auf eine Metaebene gehoben, die mit einem gewissen Pfiff und stückweit Humor ausdrücken kann, was sonst ohne Verletzungen von Konventionen und Regeln schwer möglich ist. » Weiterlesen

Schwarzer Humor?

Es liegt im Wesen des schwarzen Humors, einen Lustgewinn durch das Brechen mit Tabus und dem Verstoß gegen geltende Moralvorstellungen hervorzurufen. Meist geschieht dies unkommentiert, was dem schwarzen Humor seinen besonderen, anarchistischen bis nihilistischen Charakter gibt. » Weiterlesen

Was ist Zynismus?

Zynismus bezeichnete ursprünglich eine Lebensanschauung und Lebensweise in der Antike. In der jetzigen Umgangssprache bedeutet es eine Haltung, Handlungs- und Denkweise, die von einem beißenden Spott geprägt ist. Sie missachtet deshalb sehr oft und vor allem bewusst die Gefühle anderer Personen. » Weiterlesen

Viele Menschen sind sarkastisch

Aber warum reagieren eigentlich so viele Menschen sarkastisch und was genau ist Sarkasmus? Häufig ist es nicht oder nur sehr schwer möglich, mit bestimmten Menschen eine Unterhaltung zu führen. Nicht, weil diese nicht gesprächig wären, sondern vielmehr, weil jeder Satz über und über mit Sarkasmus gespickt ist. » Weiterlesen

Was ist Sarkasmus?

Unter Sarkasmus versteht man schneidenden, oft bösartigen Spott. Er verletzt die Grenzen des guten Geschmacks und zielt darauf ab, den Gegenüber zu treffen, ihn bloß zu stellen oder sogar zu kränken. » Weiterlesen