Viele Menschen sind sarkastisch

Aber warum reagieren eigentlich so viele Menschen sarkastisch und was genau ist Sarkasmus? Häufig ist es nicht oder nur sehr schwer möglich, mit bestimmten Menschen eine Unterhaltung zu führen. Nicht, weil diese nicht gesprächig wären, sondern vielmehr, weil jeder Satz über und über mit Sarkasmus gespickt ist.

Definition von Sarkasmus

Sarkastisch zu sein bedeutet im Allgemeinen Spott oder Hohn mit einem sehr bitteren Beigeschmack als stilistisches Mittel in Sprache oder Schrift einzubauen. Schwarzer Humor und Zynismus können als Unterkategorien des Sarkasmus’ betrachtet werden.

Schon seit der Antike verwendet man es in der Rhetorik. Sarkastische Aussagen können auf unterschiedliche Weise zum Ausdruck gebracht werden. Zum einen kann man Sarkasmus direkt übermitteln, indem schlichtweg das Gemeinte gesagt wird. Um ein wenig die Schärfe aus der vermeintlich verbitterten Aussage zu nehmen kann sie jedoch auch durch Ironie getarnt werden. Hierbei erfolgt oftmals eine Umkehr der Aussage in ihrer Bedeutung.

Um trotzdem auf das eigentlich Gemeinte hinzuweisen und ein Missverständnis zu vermeiden, bedient sich der Sprecher in der Regel eines speziellen Tonfalls, der der Ironie zuzuschreiben ist. Jedoch ist nicht jeder Mensch in der Lage, sei es aufgrund mangelnder Übung oder einer Informationsverarbeitungsstörung des Gehirns, ironischen Sarkasmus zu verstehen. Ähnliche Probleme können bei Autoren auftreten, welche versuchen eben jene ironisch sarkastischen Aussagen in Schriftform dem Leser zu übermitteln.

Gründe für sarkastische Reaktionen

Menschen, die über die Maßen häufig sarkastische Aussagen treffen, weisen in der Regel eine Persönlichkeitsstruktur auf, die als distanziert betrachtet werden kann. Häufig hängt diese mit einem geringeren Selbstbewusstsein, beziehungsweise Selbstvertrauen zusammen. Dieser Gefühlszustand kann sich auf Dauer in eine Angst umwandeln die sich insbesondere auf den Verlust des Ichs, sowie eine Abhängigkeit zu Gegenständen oder Mitmenschen bezieht.

Die daraus entstehende Unsicherheit wird versucht durch Demonstration von Unabhängigkeit und Selbstständigkeit zu kompensieren oder zu verstecken. Sarkasmus bietet sich für solche Zwecke als beliebtes Mittel an. Eine sarkastische Aussage suggeriert die Verachtung in Bezug auf

  • bestimmte Menschen
  • spezielle Menschengruppen
  • Kulturen
  • Religionen
  • Taten
  • Denkstrukturen, die sie verfolgen.

Das dient dem Selbstschutz und verleiht ein Gefühl von Überlegenheit.

Typisch sarkastische Sprüche

Einige sarkastische Sprüche wurden mit der Zeit zu Lebensweisheiten, deren Zweck es sein soll, leichter mit schwierigen Situationen umzugehen. So wird empfohlen den Kopf hoch zu halten, da man das schlimmste noch vor sich habe.

Weiter hin sei Arm dran besser als Arm ab.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *